Die Zukunft der
digitalen Medizin

mementor entwickelt wissenschaftlich fundierte Gesundheitsprogramme
in der Schlafmedizin.

somnio

somnio ist eine digitale Anwendung zur Behandlung von Ein- und Durchschlafstörungen. 

Basierend auf der kognitiven Verhaltenstherapie werden in einem voll-automatisierten Schlaftraining die wirksamsten Techniken zur Behandlung von Schlafstörungen personalisiert eingesetzt.

somnio wurde vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte als Digitale Gesundheitsanwendung (DiGA) zugelassen und kann somit von Ärzt:innen und Psychotherapeut:innen verschrieben werden.

Wissenschaftlich fundiert

Die Inhalte der Gesundheitsanwendungen von mementor basieren auf wissenschaftlich gründlich untersuchten Behandlungstechniken. 

Die Wirksamkeit der Produkte sind in klinischen Studien mit höchsten wissenschaftlichen Standards belegt (randomisierte kontrollierte Studien). 

"Gesundheits-Apps, die einen positiven Versorgungseffekt aufgezeigt haben, können nach entsprechender Prüfung als „App auf Rezept“ von der Gesetzlichen Krankenversicherung erstattet werden. Wir hoffen, dass diese neuen Möglichkeiten uns dabei unterstützen können, unseren Patienten noch besser als bisher zu helfen."

Prof. Dr. med. Christoph Schöbel
Leiter des Zentrums für Schlaf- und Telemedizin an der Ruhrlandklinik der Universitätsmedizin Essen.

Aktuelles

Erfolgreiche Seed-Finanzierungsrunde

Das Team von mementor freut sich, nach einer erfolgreichen Seed-Finanzierungsrunde gemeinsam mit den neu hinzugekommenen Partnern die digitale Versorgung von Patienten mit Schlafstörungen weiter zu

Mehr »

Besser schlafen dank Hightech?

Das Schweizer Wissensmagazin Einstein hat eine Sendung zum Thema Digitalisierung im Bereich von Schlafstörungen ausgestrahlt. Das Schlaftraining von mementor ist dort ebenfalls Thema. Hier gehts

Mehr »